Unsere Historie

Mineralöl Harrer – seit über 60 Jahren Ihr Energielieferant vor Ort

Die Firma Harrer wird 1952 von Albert und Maria Harrer gegründet und wird nun in zweiter und dritter Generation geführt. Das Unternehmen beschäftigt unter der Leitung der Geschäftsführer Karl und Dr. Bernd Hartmann 15 Mitarbeiter. Seit über 60 Jahren beziehen Kunden Heizöl, Diesel und hochwertige Markenschmierstoffe, vor Ort gibt es eine Tankstelle mit Dieseltreibstoff für Gewerbe- so wie auch Privatkunden. Mit der Erweiterung des Produktportfolios um Erdgas und Strom im Jahr 2013 und Pellets im Jahr 2014 entwickelt sich Harrer zum regionalen Komplettanbieter für Energie.

Wichtige Meilensteine in der über 60-jährigen Geschichte unserer Firma:

1952 

Die Firma Harrer wird am 1. August 1952 von Herrn Albert Harrer zusammen mit seiner Frau Maria gegründet. Der Firmensitz befindet sich Am Öferl 7 in Weilheim. In den Anfängen wird vor allem Dieselkraftstoffe an Landwirtschaftliche Betriebe geliefert. Im selben Jahr beginnt die Zusammenarbeit mit der Deutschen Shell AG als Agenturpartner.

1957

Zusätzlich wird Heizöl mit in das Produktprogramm aufgenommen - zu einem Zeitpunkt, da die Ölheizung massiv an Marktanteil gewinnt.

1963

Abschluss eines Markenvertriebsvertrags mit der Deutschen Shell AG auf die Produkte Heizöl, Diesel und Schmierstoffe.

1981

Die Personenfirma wird in die Harrer KG umgewandelt.

1990

Umwandlung der Rechtsform in eine GmbH. Beschäftigt sind zu diesem Zeitpunkt 9 Mitarbeiter. Karl Hartmann wird zum Geschäftsführer bestellt.

1994

Eröffnung der ersten Bio-Diesel-Tankstelle im Landkreis.

1999

Auflösung des Vertragsverhältnisses mit der Deutschen Shell aufgrund der geänderten Marktverhältnisse und konsequente Neuausrichtung als unabhängiges Mineralölhandelsunternehmen.

2003

Einführung der hauseigenen Schmierstoff-Marke Avanol. Zusammen mit diversen Markenschmierstoffen (Shell, Castrol, Mobil, …) ist die Firma Harrer hiermit in der Lage, die gesamte Bandbreite der Kundenwünsche im Bereich der Schmierstoffe abzudecken.

2006

Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf 14 angestiegen. Bei den Produkten konzentriert sich die Mineralöl Harrer GmbH auf Heizöl, Dieselkraftstoff, Schmierstoffe, AdBlue, Chemieprodukte, Sonderkraftstoffe und technische Geräte.

2010

Dr. Bernd Hartmann wird zum Geschäftsführer bestellt. Nach dem Studium des Maschinenwesen und der Promotion im Bereich Logistik arbeitet Dr. Hartmann zunächst in einer Beratungsfirma und anschließend im Logistik- und Qualitätsbereichs eines führenden Nutzfahrzeugherstellers bevor er in das familieneigene Unternehmen eintritt.

2011

Mineralöl Harrer GmbH wird vollumfänglich zum Energiedienstleister. Dienstleistungen zum Thema Energieeffizienz und Energiemanagement ergänzen das Portfolio des Energielieferanten.

2013

Der Verkauf von Strom und Erdgas ergänzt das Angebotsportfolio um zwei entscheidende Bausteine.

2014

Die Mineralöl Harrer GmbH ist eines der führenden Unternehmen im Energiehandel südlich Münchens. Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf 15 angestiegen. Zu den Kunden zählen Privat- und Firmenkunden aus den Branchen Transport, Kfz-Gewerbe, Landwirtschaft, Bauwirtschaft, Industrie, Kommunen und Mineralölhandel. Sie schätzen neben einem erstklassigen Service die Qualität der Produkte, faire Preise und insbesondere eine kompetente, vertrauenswürdige Beratung vom Energielieferanten vor Ort. Mit dem Verkauf von Erdgas, Strom und seit 2014 nun auch Pellets komplettiert die Firma Harrer ihr Angebot um wichtige Bausteine und reagiert so auf den sich im Umbruch befindlichen Energiemarkt.

Historie 1Historie 2Historie 3Historie 4Historie 5Historie 6Historie 7Firmengeschichte